Stacks Image 9

PRESSE / MEDIEN


Seit 2012 lebt und arbeitet die in St. Petersburg aufgewachsene Fotografin Elena Kaufmann in Erfurt. Hier hat sie über einen längeren Zeitraum Menschen der jüdischen Gemeinde mit der Kamera begleitet, um sie zu porträtieren und Momente zwischen Heiligkeit und Alltäglichem einzufangen. Neben stimmungsvollen Situationsaufnahmen, deren menschliche Wärme und Nähe oftmals zeitlos wirkt, wandte sie sich den Menschen auch im Porträt zu und überzeugt gleichfalls hier mit ihrer feinsinnigen Beobachtungsgabe. Entstanden aus einer gemeinsamen Idee, fördern die ACHAVA Festspiele Thüringen eine Ausstellung und ein Buch, um das Projekt der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Stacks Image 147
Stacks Image 154

Sendung vom 27.07.2018

Beitrag anhören.

Stacks Image 318
Stacks Image 321

Radio F.R.E.I.

Sendung vom 19.07.2018

Beitrag anhören.

© Elena Kaufmann 2018

Impressum

Gefördert von
ACHAVA Festspiele Thüringen